Projekt Beschreibung

Lehrgänge

Sicherheits- und Servicekraft im ÖPV

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die als Sicherheitsmitarbeiter im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs tätig werden wollen.

Einsatzmöglichkeiten:

  • Streifendienst in Bahnhöfen, Zügen und Außenbereichen
  • Kontrolle von Fahrkarten
  • Überwachung des Personenverkehrs
  • Allgemeine Auskunftserteilung für Fahrgäste

Zielgruppe:

  • Einsteiger ohne Vorkenntnisse
  • Mitarbeiter, die noch keine Qualifikation oder nur die Unterrichtung nach §34a GewO erworben haben
  • Mitarbeiter im Sicherheitsgewerbe mit Sachkunde gem. §34a GewO oder höherwertiger Qualifikation, die ihren Tätigkeitsbereich erweitern möchten

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Einwandfreier Leumund
  • Deutsch in Wort und Schrift

Lehrgangsinhalte:

  • Erste Hilfe
  • Brandschutzhelfer
  • Englisch für Sicherheitskräfte
  • Einsatzrecht
  • Kommunikation und Konflikthandhabung
  • Eigensicherung inkl. Einsatztraining
  • Dienst- und Einsatzkunde
  • Unfallverhütung und Brandschutz
  • Bahntechnik
  • Tarifkunde / Prüfdienst
  • Service- und Kundenorientierung
  • Situationstraining / Auffrischkurs
  • Praktikum
  • Prüfungsvorbereitung

Optional:

  • Sachkundeprüfung gem. §34a GewO

(Für Personen ohne oder mit geringerer Qualifikation)

Lehrgangsablauf:

777 Ustd. (Vollzeit, Präsenzunterricht) zzgl. 20 Tage Praktikum

Prüfung:

Downloads:

Informationsmaterial zum Download

Aktuelle Termine:

Alle Termine

Starten Sie jetzt in Ihre neue berufliche Perspektive!

Wir informieren Sie unverbindlich über Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten.