Projekt Beschreibung

Lehrgänge

Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft

Sicherheit und Ordnung liegt oft in der Hand privater Sicherheitsdienstleister. Die Tätigkeiten werden immer anspruchsvoller und die Kunden erwarten Qualität. Daher benötigt die Branche mehr professionell ausgebildetes Personal.  Mit der Geprüften Schutz und Sicherheitskraft legen Sie den Grundstein für eine Karriere mit mehr Verantwortung im Dienst sowie einer höheren tariflichen Entlohnung.

Teilnahmevoraussetzungen gem. IHK zu Köln:

(1) Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung sind:

1. eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und eine
weitere einschlägige Berufspraxis von mindestens zwei Jahren in der Sicherheitswirtschaft
oder
2. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis, von der mindestens drei Jahre in der Sicherheitswirtschaft abgeleistet sein müssen
und
3. ein Mindestalter von 24 Jahren
und
4. die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Lehrgang, dessen Beendigung nicht länger als
24 Monate zurückliegt,

(1) Die Berufspraxis gemäß Abs. 1 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben einer Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft entsprechend § 1 Abs. 2 haben.

(2) Abweichend von den Absätzen 1 und 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kennt­nisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung recht­fertigen.

Zielgruppe:

Dieser Lehrgang ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie bereits in der Sicherheitswirtschaft gearbeitet haben und sich nun weiterqualifizieren möchten.

Lehrgangsinhalte:

Handlungsbereich: Rechts- und aufgabenbezogenes Handeln

  • Rechtskunde
  • Dienstkunde

Handlungsbereich: Gefahrenabwehr sowie Einsatz von Schutz-und Sicherheitstechnik

  • Brandschutz und sonstige Notfallmaßnahmen
  • Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Einsatz von Schutz-und Sicherheitstechnik

Handlungsbereich: Sicherheits- und serviceorientiertes Verhalten und Handeln

  • Situationsbeurteilung und -bewältigung
  • Kommunikation
  • Kunden-und Serviceorientierung
  • Zusammenarbeit

Lehrgangsablauf:

400 UStd. (40 Tage Vollzeit, Präsenzunterricht)

Prüfung:

Die schriftliche, sowie mündliche Prüfung legen Sie vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.

Downloads:

Informationsmaterial zum Download

Flyer Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (PDF)

Aktuelle Termine:

Alle Termine

Starten Sie jetzt in Ihre neue berufliche Perspektive!

Wir informieren Sie unverbindlich über Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten.