Projekt Beschreibung

Zusatzqualifikationen

Englisch für das Bewachungsgewerbe

Die Welt ist international geworden und das Personal der Sicherheitsbranche trifft im Dienst auf eine Vielfalt von Sprachen. Englisch ist die Weltsprache. Dieser Kurs soll Mitarbeitern die Grundlagen der englischen Sprache vermitteln und die Scheu nehmen, auf Englisch zu kommunizieren. Ein Sicherheitsmitarbeiter sollte in der Lage sein, Anweisungen und Hilfestellungen auf Englisch zu geben.

Lehrgangsinhalte:

  • Grundlagen der englischen Sprache im Empfangs- und Pfortendienst
  • Grundlagen der englischen Sprache im Wach und Streifendienst
  • Grammatik
  • Branchentypische Vokabeln
  • Satzstellung
  • Satzbildung

Zielgruppe:

Sicherheitsmitarbeiter (w/m/d), die sich weiterqualifizieren möchten

Lehrgangsdauer:

40 UStd, 5 Tage (Vollzeit / Präsenzunterricht)

Prüfung:

Es findet keine Prüfung statt.

Aktuelle Termine:

Mit Sprachhandicap zur Sicherheitskraft mit IHK-Abschluss und diversen Zusatzqualifikationen.

TQ 1 Personen und Objekte schützen

2.September 2019: 08:0028.Februar 2020: 15:00

Schritt für Schritt zum anerkannten Ausbildungsberuf.

Qualifizierte Sicherheitskraft gem. §34a GewO

14.Oktober 2019: 08:3017.Januar 2020: 15:45

Schutz- und Sicherheitskräfte mit IHK-Abschluss mit nicht selten in der Branche abverlangten Zusatzqualifikationen für diverse Einsatzgebiete.

Alle Termine

Starten Sie jetzt in Ihre neue berufliche Perspektive!

Wir informieren Sie unverbindlich über Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten.